Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze

Frau mit Demenz
Die ÖGGK bemüht sich seit Beginn um die Gesundheit der Bevölkerung.
© VERDINO / Angelika Schiemer / ÖGGK

Die Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze widmet sich seit über 125 Jahren der Gesundheitsförderung.

Woran erkenne ich die unabhängig geprüften Inhalte? Wer unsere Artikel prüft und alle weiteren Infos zu unseren Qualitätskriterien finden Sie hier.
Inhaltsverzeichnis

Demenz ist ein immer bedeutender werdendes Thema in unserer Gesellschaft. Immer mehr und immer jüngere Menschen entwickeln Symptome wie Vergesslichkeit, Orientierungsprobleme und Wesensveränderungen. Das fordert insbesondere die Angehörigen, die in 80% der Fälle die Pflege und Betreuung übernehmen.

Die Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit seiner Gründung vor über 125 Jahren der Gesundheitsförderung widmet. Gesundheit betrachten wir aus ganzheitlicher Sicht und bieten Aktivitäten für Körper, Geist und Seele.

Im Sinne der Prävention und der sozialen Verantwortung ist es uns ein Anliegen, als Kooperationspartner Teil der Initiative "DEMENZ & ICH" zu sein, die wir durch ein Rahmenprogramm mit speziellen Veranstaltungen ergänzen.

Demenz ist ein schleichender Prozess, der sich nicht rückgängig machen lässt. Doch zahlreiche Studien belegen, dass man durch Aktivität das Risiko einer Erkrankung verringern bzw. den Prozess verlangsamen kann – je früher man beginnt, desto besser! Auch wenn bereits deutliche Ausfallserscheinungen auftreten, ist es wesentlich, sich nicht in die soziale Isolation zurückzuziehen – sowohl für den Betroffenen selbst als auch für den Angehörigen.

Als gemeinnütziger Verein wollen wir dazu beitragen, Räume zu schaffen, in denen Menschen mit Demenz und Angehörige weiterhin ihre Rolle behalten und erfüllt leben können. Unser spezielles Programm bietet beiden die Möglichkeit, gemeinsam in geschützter Atmosphäre etwas Anregendes zu unternehmen. Vor allem Ihnen als Angehörigen möchten wir Momente des Ausgleichs sowie Unterstützung durch fundierte Information bieten.

Wir freuen uns darauf, Sie bei unseren Aktivitäten begrüßen zu dürfen!

Mag. Erika Sander, Generalsekretärin
Dr. Wilhelm Gloss, Präsident

(Foto: © Claudia Prieler / ÖGGK)

Eine Begleitung durchs Leben – in allen Lebensphasen

Die Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze (ÖGGK) ist seit ihrer Gründung im Jahr 1893 ein gemeinnütziger Verein, der sich vorwiegend der Gesundheitsförderung widmet. Diese wird dabei - in Anlehnung an die Ottawa-Charta der Weltgesundheitsorganisation (WHO) – als Förderung des körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens verstanden und als Teil des täglichen Lebens gesehen.

Die Aktivitäten haben sich in der mehr als 125-jährigen Geschichte verändert und weiterentwickelt. In der Vergangenheit standen medizinische Leistungen im Vordergrund, was in der Gründung der Goldenes Kreuz Privatklinik gipfelte. Heute konzentriert sich der Verein insbesondere auf Prävention, um ganzheitliches Wohlbefinden in allen Lebensabschnitten zu unterstützen.

Die Angebote der ÖGGK richten sich an Menschen jeder Altersgruppe und bietet vielfältige Leistungen für Körper, Geist und Seele. Diese ganzheitliche Sicht spiegelt sich im Angebot wider, das von Gesundheitsangeboten für den Körper über Vorträge zu unterschiedlichen Themen für den Geist bis hin zu Kulturveranstaltungen für die Seele reich. An der Goldenes Kreuz Privatklinik GmbH hält der Verein noch 25% der Anteile. Nahezu täglich finden Veranstaltungen in den Räumen der Österreichischen Gesellschaft vom Goldenen Kreuze statt, und das Angebot ist dabei so vielfältig wie die Vortragenden und das Publikum:

Vorträge & Seminar

Es gibt Vorträge und Seminare zu Gesundheitsfragen, Ernährung, Bewegung, geistiger Fitness, Musik und Bildender Kunst, aber auch zu Bereichen des Gesundheitssystems, wo die ÖGGK Information und Service bietet.

Kunst & Kultur

Im Kunst- und Kultursektor finden Veranstaltungen statt – von Stadtführungen, Konzerten, Kulturfahrten und Atelierbesuchen bis hin zu künstlerischen Workshops.

Bewegung

Auf dem Gebiet Sport und Bewegung werden – ergänzend zur Theorie – zahlreiche Fitness-Einheiten geboten - etwa Trainings für Kraft und Ausdauer, Wanderungen, Shiatsu oder Yoga.

Vergünstigungen

Die ÖGGK bietet außerdem finanziell Unterstützung bei gesundheitlichen Belangen, so

Mitgliedschaft

Bereits für einen geringen Beitrag (Beitrittsgebühr einmalig: € 25,– und Mitgliedsbeitrag pro Jahr: € 40,–) genießen Mitglieder der Österreichischen Gesellschaft vom Goldenen Kreuze viele weitere Vorteile, so unter anderem

  • eine prämienbegünstigte und leistungsattraktive Gruppenversicherung mit allen Vorteilen einer privaten Zusatzversicherung,
  • eine vergünstigte Mitgliedschaft beim mediclass Gesundheitsclub,
  • Vergünstigungen von bis zu 20 % beim Bezug von Apothekerwaren,
  • Vergünstigungen bei diversen Kur- und Wellnessaufenthalten,
  • Vergünstigungen bei Bandagisten, Optikern und Gesundheitsanbietern in Wien,
  • Ermäßigungen in kulturellen Einrichtungen wie dem Haus der Musik oder auf Konzertkarten des Allegro Vivo Kammermusikfestivals.
  • Ermäßigungen bei allen kostenpflichtigen Veranstaltungen der ÖGGK

Werden Sie jetzt Mitglied!

Erstellt am:

6. November 2019

Stand der medizinischen Information:

6. November 2019

Mehr zum Thema
Derzeit aktuell
Neueste Beiträge