Neurologie und Psychiatrie

Doktor mit grafischer Darstellung eines Gehirns © UnderhilStudio / Shutterstock.com

Die Neurologie beschäftigt sich mit dem menschlichen Nervensystem, in der Psychiatrie stehen psychische Erkrankungen im Fokus.

Woran erkenne ich die unabhängig geprüften Inhalte? Wer unsere Artikel prüft und alle weiteren Infos zu unseren Qualitätskriterien finden Sie hier.

Das Gehirn ist die Schaltzentrale des Menschen. Erkrankungen dieses Organs sowie des Nervensystems im Allgemeinen können daher mitunter schwerwiegende Folgen haben. Diese Krankheiten zu erkennen und zu behandeln ist die Aufgabe der Neurologie. Die eng damit verknüpfte Psychiatrie widmet sich der menschlichen Psyche und deren Krankheitsbildern.

Artikel zum Thema
Mehr Inhalte laden